Studieren in Wien: Der umfassende Guide für dein Studium in Wien!

Studieren in Wien: Der umfassende Guide für dein Studium in Wien!



Verbringt man etwas Zeit am Universitätsgelände, stattet einigen Bars einen Besuch ab oder mischt sich einfach unters studentische Volk, wird eines schnell klar: Die österreichische Hauptstadt ist ein wahrer Schmelztiegel an unterschiedlichen Dialekten und Herkünften. Und vermutlich hast auch du woanders das Licht der Welt erblickt. Grund genug, um dich mit den wichtigsten Aspekten rund um das Studieren in Wien vertraut zu machen: Finanzen, Wohnen, Studieren und Freizeit. 

 

Studieren in Wien.

Finanzen.

studieren in Wien

It’s all about the money, money! Für viele junge Menschen bedeutet das Studieren in Wien vor allem eines: Der Auszug aus dem Hotel Mama und der erste Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit. Kein Wunder, dass dir vor lauter Kosten im ersten Moment der Atem stockt. Aber als schlauer Student weißt du dir natürlich zu helfen! Informiere dich in jedem Fall über die Studienbeihilfe & Wohnbeihilfe. Die finanzielle Unterstützung hat schon so manch einem Studenten aus der Patsche geholfen.

Aber nicht nur das Wohnen kann deinem Sparschwein sauer aufstoßen. Auch der tägliche Weg von A nach B schlägt ordentlich zu Buche. Deshalb gibt es für Studenten das vergünstigte Semesterticket und du brauchst keine Angst mehr vor den Schwarzkapplern zu haben.

 

Wohnen.

studieren in Wien

Wer sich endlich für einen Studiengang entschieden hat, steht schon vor der nächsten Herausforderung: Wo wirst du die nächste Zeit unterkommen? Nicht jeder hat die finanziellen Mittel für eine eigene Wohnung und Wien ist bekanntermaßen ein teures Pflaster. Also kommt für viele Studis eher ein WG-Zimmer oder ein Platz im Studentenwohnheim in Frage. Wir verraten dir, worauf du bei der WG-Suche in Wien unbedingt achten solltest und haben dir außerdem eine ausführliche Liste aller Wiener Studentenheime erstellt.

 

 

Studieren.

studieren in Wien

Es wird dich nicht wundern, aber in Wien sind deinem Studium so gut wie keine Grenzen gesetzt. An sage und schreibe 53 Hochschulen kann gefühlt einfach alles studiert werden. Von Rechts- Wirtschaftswissenschaften über Ingenieurwesen, Lehramt, Naturwissenschaften, Gesellschafts- & Sozialwissenschaften, Medizin, Gesundheitswesen, Sport, Sprachwissenschaften und Kunst bishin zu Informatik. Und das war nur ein kleiner Auszug.

Vor lauter neuen Eindrücken, Menschen und Verlockungen läufst du Gefahr, den eigentlichen Grund für dein Dasein in Wien zu vergessen? Auch wenn wir große Fans vom ausgiebigen Feiern, Ausschlafen und einer gesunden Portion Faulheit sind – ein bisschen Zeit solltest du auch in Hörsälen und Bibliotheken verbringen. Denn am Ende eines jeden Semesters lauert sie. Die legendäre Prüfungsphase. Keine Sorge, wir unterstützen dich auch in den seriösen Angelegenheiten deines Studiums und haben dir deshalb die besten Lernparadiese und Outdoor Lernparadiese Wiens aufgelistet. Fehlen dir in deiner Kalkulation noch ein paar wertvolle ECTS? Wir wissen, welche Erweiterungscurricula du an der Uni Wien besonders leicht einheimsen kannst.

Wer seine Skripten am liebsten mit Koffein kombiniert, wird in unserem Artikel zu den schönsten Lesecafés in Wien fündig. Und damit du überhaupt an deine Unterlagen kommst, verraten wir dir, wo du besonders günstig drucken kannst und an welchen Stellen du dich über gratis Internet freuen darfst. Aber auch deinem Sparschweinchen greifen wir unter die Arme und sorgen dafür, dass es dank unseren Spartipps an der Uni ein paar Gramm mehr wiegt!

 

Freizeit.

studieren in Wien

Kommen wir wieder zu den schönen Dingen des Lebens. Es gibt einige Gründe, warum das Studieren in Wien vermutlich die beste Zeit deines Lebens sein wird. Die Metropole wurde immerhin zum 9. Mal zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Uns wundert’s nicht. Freu dich auf wunderbar cremiges Eis, knusprige Schnitzel, saftige Burgerausgiebiges Brunchen und eine Fülle an Studentenlokalen.

Apropos Lokale: Uns ist durchaus bewusst, dass sich ein großer Teil deiner Erlebnisse in der Nacht abspielen werden. Deshalb haben wir uns außerdem darüber schlau gemacht, wo du besonders günstig vorglühen kannst, in welchen Schanigärten es sich am besten entspannen lässt und wo du nach Mitternacht den alkoholbedingten Heißhunger stillst.

Weil du aber natürlich auch tagsüber etwas erleben möchtest, stellen wir dir die öffentlichen Wiener Grillplätze vor und geben dir Tipps zum Einkaufen am Sonntag. Wer die frisch angegessenen Kalorien gleich wieder loswerden möchte, stattet einem der zahlreichen Freibäder einen Besuch ab und schwingt sich auf seinen Drahtesel. Sollte dieser übrigens das ein oder andere Wehwehchen haben, wird dir sicher an einer der vielen Fahrradservice-Locations geholfen.

Das ist dir immer noch nicht genug Action? Dann erhöhen wir den Entertainment-Faktor noch ein Stück. Wir wissen nämlich genau, wo in der Metropole du von Studentenermäßigungen profitierst und vor allem auch, was du alles völlig gratis in Wien erleben kannst!

 

 

Sonstiges.

studieren in Wien

Es läuft nicht immer alles glatt im Leben. Aber eines können wir garantieren: Manchmal hilft es alleine schon, mit jemandem zu sprechen. Deshalb gibt es in Wien einige Beratungszentren für deine Anliegen. Ob sexuelle Belästigung, Mobbing oder Rassismus – für jeden Bereich gibt es eine Ansprechperson. Solltest du hingegen auf der Suche nach Anschluss, einfach einem offenen Ohr oder Ratschläge sein, wirst du vielleicht in unserem Artikel über hilfreiche Initiativen rund um die Uni Wien fündig.

 

Jetzt solltest du für alle Anliegen gerüstet sein! Wir hoffen, wir konnten etwas Ordnung ins Großstadt-Chaos bringen und wünschen die viel Freude beim Studieren in Wien!



Studieren in Wien: Der umfassende Guide für dein Studium in Wien!
5 (100%) 6 Votes