Beiträge aus der Kategorie "Studium"

In unserer Kategorie “Studium” findest du Tipps und Infos, die direkt mit dem Studium oder deiner Hochschule zu tun haben.

Allgemeine Tipps zum Lernen, dem Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten und Empfehlungen für tolle Orte zum Lernen in deiner Stadt finden sich hier ebenso, wie FAQs zu den Universitätsbibliotheken und Mensen sowie Tipps rund ums Thema Erweiterungscurricula und Wahlfächer.

Ein Studium, das in aller Munde ist, eine Mischung aus Wirtschaft und Jus sowie eine tolle Zukunft vor sich. Klingt doch super – aber wo liegt der Haken? Unsere Gastautorin Clara berichtet über ihre Erfahrungen und Learnings aus dem ersten Semester Wirtschaftsrecht (WiRe) an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Mit diesen Tipps & Tricks überlebst du die Prüfungswoche!

Alle Jahre wieder versetzt die berüchtigte Prüfungswoche Studenten allerorts in Aufregung, wenn nicht gar in Panik. Da wird gezittert, was das Zeug hält, manch ein Studi würde schon beim Gedanken an den Prüfungswahnsinn am liebsten den Kopf in den Sand stecken. Aber: Das Prüfungschaos lässt sich leider nicht umgehen. Dennoch hast du keinen Grund zur Sorge, denn Hilfe naht! Wir verraten dir, wie du dich rechtzeitig auf die Prüfungszeit vorbereitest, mit welchen Tricks du den Lernmarathon bewältigst und bringen dich so entspannt durch deine Prüfungswoche.

Mathestudium

Ich bin Caroline und studiere seit Oktober Mathematik an der Hauptuniversität Wien. Nach ein paar anfänglichen Schwierigkeiten bin auch ich gut angekommen und fühle mich in diesem Studiengang sehr wohl. Keine Sorge, jeder durchlebt mal einen Studienanfang. Damit es dir leichter fällt, habe ich einige Tipps für dein erstes Semester im Mathestudium.

Rechtswissenschaften

Es ist wohl immer und immer wieder dieselbe Floskel, die Jus-Studenten zu hören bekommen: „Du studierst Jura? Ist das nicht sehr trocken?” Doch die einzig wahre Antwort auf diese Frage ist, dass Jus eigentlich alles andere als trocken ist. Wohl eher stürzen die Rechtswissenschaften wie eine Flutwelle über dich hinein, während du noch nicht einmal weißt, wie du schwimmst.

Mein erstes Semester als Studentin der Germanistik & Rechtswissenschaften: Ein persönlicher Erfahrungsbericht.

Ich heiße Lea Hauer, bin 22 Jahre alt und studiere an der Universität Wien Germanistik und Rechtswissenschaften. Dieser Blogartikel soll eine kleine Motivation für alle sein, die sich mit ihren zwei Studien oft heillos überfordert fühlen  und sich manchmal fragen, warum der Tag nicht 48 Stunden hat. Hier erfährst du leider nicht, wie ich möglichst zeiteffizient und konzentriert arbeite, um meine zwei Studien in Mindeststudienzeit erfolgreich abzuschließen. Aber ich versuche dir ein paar Tipps zu geben, wie du dein Semester stressfreier gestaltest und bei Prüfungen einen kühlen Kopf bewahrst.

Quantitative Asset and Risk Management

Bereits seit über 20 Jahren ist die FH des BFI Wien, Hochschule für Wirtschaft, Management und Finance, eine verlässliche Bildungsinstitution im Bereich wirtschaftswissenschaftlicher Studien mit europäischer Ausrichtung. Hier denkt man heute schon an morgen. Und zwar innerhalb der gesamten Fachhochschule. Wir möchten dir in diesem Artikel aber einen ganz bestimmten Studiengang vorstellen – nämlich den englischsprachigen Master Quantitative Asset and Risk Management.

Publizistik

Gastautorin Vali hat für uns einen Blick zurück geworfen und erzählt über ihr erstes Semester als Publizistikstudentin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien

Seien wir mal ganz ehrlich: Wer hat keine Schwierigkeiten damit, sich als Ersti im chaotischen Unileben zurechtzufinden? Du bekommst tausend Informationen gleichzeitig um die Ohren geworfen, bist erfolglos auf der Suche nach deinem Curriculum, die Uni-Website ist komplett unübersichtlich und bis du endlich das gefunden hast, wonach du gesucht hast, sind auch schon 5 Tabs offen, die dich immer irgendwo anders weiterleiten. u:space, u:find und Moodle? (Nein, das sind keine Dating-Websites.) Wer würde da nicht seine Nerven verlieren? Aber keine Sorge – ich gebe dir Tipps, wie du das erste Semester überlebst!

Lernparadiese Wiens

Die WG-Wände sind so dünn, dass du deinen Mitbewohner schnarchen hörst. Flüchtest du in den Park, frieren dir vor Kälte die Hände an der Fachliteratur fest. Bevor du dir jetzt teure Kopfhörer mit Noise-Cancelling-Funktion kaufst oder vor lauter Verzweiflung zum Lernen in die Kirche gehst, solltest du einen Blick auf die Lernparadiese Wiens werfen.

Egal ob du Quereinsteiger, Faulpelz oder Streber bist: Manchmal haben wir alle das Gefühl, beim Lernen gegen eine Mauer im Hirn ankämpfen zu müssen. Viel zu viel Zeit wird vergeudet, die Uhr tickt erbarmungslos, in der Nacht vor der Prüfung wirst du plötzlich religiös und schickst noch ein paar Stoßgebete Richtung Sternenhimmel. Wir kennen deine Notlage und präsentieren dir unser Energiebooster-Survival-Paket!

Langsam schwindet das Ferienfeeling, du bist in Gedanken noch auf irgendeiner Insel und plötzlich ist sie da: Die gefürchtete Prüfungszeit. Für die meisten ein reiner Stressmarathon. Damit du der qualvollen Zeit etwas entspannter entgegen schauen kannst, gibt’s von uns ein paar gut gemeinte Ratschläge.