Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien – Für Sonnenschein pur!

Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien – Für Sonnenschein pur!



Zugegeben: So viel Charme ein alter Lehrsaal oder die meist viel zu volle Mensa vielleicht haben, so grauslich warm sind diese je näher der Sommer rückt. Denn wer hasst es nicht, mit dem Hintern am Sessel kleben zu bleiben oder sich selbst im kurzen T-Shirt einen Affen abzuschwitzen? Darum haben wir die besten Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien für dich ausfindig gemacht!

 

Allseits beliebt: Der Volksgarten

Burgring 1, 1010 Wien

Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien

Den Anfang macht eine der bekanntesten Grünflächen in Wien: Der Volksgarten! Ob du den Park als eine der vielen Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien oder einfach nur zum Seele baumeln lassen nutzt: Hier warten sowohl die schattigen als auch die sonnigen Plätzchen geradezu darauf, dass du es dir auf ihnen bequem machst. Für alle Besucher wird besonders auf Sauberkeit geachtet, um dem paukenden Studenten einen gemütlichen Ort zu bieten. Dementsprechend brauchst du dich nicht sorgen, in ein eventuelles Hundehäufchen zu treten.

 

Schön, gemütlich und schattig: Der Burggarten

Josefsplatz 1, 1010 Wien

Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien

Einmal quer über den Heldenplatz gelaufen kommst du auch schon zum nächsten Park, dem Burggarten. In diesem Park gibt es ein besonderes Schmankerl für alle Fans des Outdoor-Learnings. Eingebettet von Schatten spendenden Bäumen und grünen Sitz- und Liegeflächen, gibt es einen kleinen Teich. Doch hier ist Vorsicht geboten: Lass dich von den quakenden Enten nicht zu viel ablenken! Du brauchst für’s Lernen unbedingt Internet und denkst deshalb, dass du in der BIB vergammeln musst? Weit gefehlt, denn wir haben ein paar sehr gute Tipps, wie du überall in Wien an kostenloses Internet kommst.

 

Klein aber fein: Grete-Rehor-Park

Dr.-Karl-Renner-Ring 1, 1010 Wien

Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien

In unmittelbarer Nähe zum Parlament, dem Justizpalast und Palais Epstein gelegen, befindet sich der Grete-Rehor-Park. Da der kleine, aber feine Park viele Schattenplätze für lernhungrige Studis bietet, kann man hier sogar ein wenig die Natur genießen. Bei so viel Schatten brauchst du dir dann auch keine Sorgen machen, dass deine Gehirnzellen zu viel in der Sonne gebraten werden.

 

 

Nicht nur für Psychologie-Studis geeignet:
Der Sigmund-Freud-Park

Universitätsstraße 6, 1090 Wien

Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien

In Richtung Alserstraße gelegen erreichst du von der Hauptuni kommend in weniger als 5 Gehminuten den Sigmund-Freud-Park und die dazugehörige Votivkirche. Dort kannst du dich entweder auf den grünen Wiesen oder auf einem der vielen Bänkchen niederzulassen. Obwohl sich der Ring und die stark frequentierte Straßen um den Park erschließen, kannst du dich hier fast schon besinnlich fürs Lernen nieder fläzen.

 

Echt österreichisch: Ostarrichi-Park

Am Otto-Wagner-Platz 3-4, 1090 Wien

Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien

Wesentlich kleiner und auch ein wenig “befahrener” ist da schon der Ostarrichi-Park. Er bildet den Vorgarten zur Österreichischen Nationalbank und ist nur ein paar Gehminuten entfernt vom Sigmund-Freud-Park gelegen. Der Ostarrichi-Park ist somit eine gute Alternative, falls du im zuvor genannten Park keinen Platz mehr findest. Unter unseren Empfehlungen für Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien ist der Ostarrichi-Park ein echter Geheimtipp, da er oft übersehen wird. Er lädt seine, manchmal mit einem Eis bewaffneten, Gäste mit satten Grünflächen und verschiedenen Bänkchen zum gemütlichen Verweilen ein.

 

 

Übersicht der Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien

So viel zu unseren Tipps für die besten Outdoor Lernparadiese rund um die Uni Wien. Wenn du deine Paukerei erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du dir in der Zwischenzeit überlegen, wie du dich am besten belohnen kannst. Oder du schmökerst einfach in unseren Artikeln für das beste Eis oder die schönsten Freibädern in Wien. Also dann: Worauf wartest du noch?