Die kühlsten Orte in Wien – So überstehst du den Sommer!

Die kühlsten Orte in Wien – So überstehst du den Sommer!



Du hast das Gefühl, man könnte aufgrund der Hitze am Asphalt Spiegeleier braten? Eiskalt duschen ist deine neue Lieblingsbeschäftigung? Wenn die Freibäder ebenfalls zu voll sind und die Eisbuden keine Erfrischung mehr bieten, haben wir die perfekte Abwechslung für dich und empfehlen dir die kühlsten Orte in Wien!

 

Die kühlsten Orte in Wien.

Einmal Gruft und zurück!

Kapuziner/ Kaiser Gruft (Tegetthoffstraße 2, 1010 Wien), Michaeler Gruft (Habsburger Straße 12, 1010 Wien), Katakomben (Stephansplatz 3, 1010 Wien)

Du willst in Zukunft zu den Historikern im Freundeskreis gehören oder einfach nur geschichtliches Interesse bekunden? Dann sind die schaurigen Gewölbe in Wien wie geschaffen für dich. Beim Anblick der letzten Ruhestätten jagt es dir bestimmt in der Kapuzinergruft, den Katakomben des Stephansdoms oder der Michaelergruft den einen oder anderen kühlen Schauer über den Rücken!

 

 

Take me to church at Stephansdom

Stephansdom 3, 1010 Wien

Gehörst du zu denjenigen, die während der Schulzeit mit einem Ausflug in den Stephansdom beglückt wurden? Hast du diese Frage mit einem “Nein” beantwortet, ist jetzt der ideale Zeitpunkt. Aber auch wenn du schon mal hier warst, eine Auffrischung des Gedächtnisses schadet nie. Es kann sein, dass es mit den ganzen Touris zu gewissen Uhrzeiten sehr eng ist. Kommst du allerdings zur rechten Zeit, steht dem kalten Vergnügen in diesem Wahrzeichen Wiens nichts mehr im Wege. Der Stephansdom eignet sich übrigens super als lockerer Abschluss nach dem Besuch der Katakomben, da sich diese direkt unter dem “Steffl” befinden. Falls dir der Stephansdom doch zu voll ist, gibt es eine einfache Lösung: Die meisten Kirchen bieten aufgrund ihrer Architektur ein sehr angenehmes Klima im Sommer. Bitte achte unbedingt darauf, dich angebracht zu verhalten. Setz dich hin, genieß die Kühle, schau dir die schöne Architektur an und nimm Rücksicht auf andere Kirchenbesucher.

 

Sommer, Strand, Cocktail & mehr!

In der österreichischen Landeshauptstadt gibt es zahlreiche Orte, um sich einen erfrischenden Cocktail zu genehmigen. Wenn du deine Zehen in den kühlen Sand stecken willst, sind folgende Plätze unserer Meinung nach am besten dafür geeignet: Tel Aviv Beach, Sand in the City, Strandbar Herrmann & Vienna City Beach Club. In diesen Locations der kühlsten Orte Wiens erlebst du garantiert einen Cool Down der Extraklasse.

 

Tief durchatmen in der Oceanum Salzgrotte

Untere Viaduktgasse 6, 1030 Wien

Quelle: salzgrotte.at/salzgrotte/

Flucht vor der Hitze und Entspannung findest du in der Oceanum Salzgrotte, welche in der unmittelbaren Nähe zur Landstraßer Hauptstraße liegt. Hier hat das Salz eine belebende Wirkung, durch das deine Abwehrkräfte gestärkt werden. Angst vor lauter Entspannung wegzudösen? Dann empfehlen wir dir während dem Liegen dich von deiner Lieblings-Playlist beschallen zu lassen – und die findest du natürlich auf unserem Spotifykanal!

 

Wie ein Fisch im Wasser im Haus des Meeres

Fritz-Grünbaum-Platz 1, 1060 Wien

Das Beobachten der zahlreichen und wunderschönen Arten im Haus des Meeres wirkt beruhigend und kühlend auf deinen erhitzten Organismus. Da lohnt sich das zeitige Aufstehen im Sommer, um bereits in der Früh zu dieser Location der kühlsten Orte in Wien zu gelangen. Ums Tropenhaus solltest du aber einen Bogen machen, außer du magst die süßen Äffchen unbedingt sehen und nimmst ein paar Schweißperlen gerne in Kauf.

 

 

Splish Splash beim Wakeboardlift

Am Wehr 1, 1220 Wien

Erfrischung und Sportlichkeit deluxe erfährst du auch beim Wakeboardlift am Ufer der Neuen Donau. Ob blutiger Anfänger oder erfahrener Fortgeschrittener: Beim Wakeboardlift wirst du entsprechend deines Skill-Levels immer eingeschult. Du bekommst Wakeboard, Helm und Neoprenanzug zur Verfügung gestellt.

 

Wir hoffen, wir konnten mit den kühlsten Orten in Wien deine Gehirnzellen vor dem Feuertod bewahren. Solltest du mal eine Auszeit von Wien brauchen, wirf am besten einen Blick auf unsere Beiträge über die schönsten Badeseen in Österreich oder Border Hopping!



Die kühlsten Orte in Wien – So überstehst du den Sommer!
5 (100%) 2 Vote[s]