FAQ WU Wien Bibliothek: Der schnelle Guide für die Bib!

FAQ WU Wien Bibliothek: Der schnelle Guide für die Bib!



Wie erhalte ich den Ausweis der WU Wien Bibliothek und wie nutze ich den Online-Katalog der Bib? Wie verwende ich mein Online-Konto für die Recherche? Was muss ich für die Nutzung der Bibliothek unbedingt wissen und wie sehen etwa Leihfristen, Öffnungszeiten und sonstige Spielregeln aus? Fragen über Fragen. Damit du in Zukunft alles zur Bibliothek der Wirtschaftsuniversität Wien weißt, haben wir den ultimativen Überblick in Form eines FAQ für dich verfasst!

Natürlich wollen wir dir die wichtigsten Infos zur Bibliothek der WU Wien nicht länger vorenthalten. Hast du aber schon einen Punkt im Kopf, der dich besonders interessiert, so empfehlen wir dir unsere Schnellauswahl. Damit hüpfst du direkt zu deinem gewünschten Abschnitt:

 

Wo bekomme ich meinen Ausweis für die WU-Bibliothek?

Bibliotheksausweis WU Wien

Für Studis der WU Wien gilt der Studierenden-Ausweis zugleich als Bibliotheksausweis. Dieser ist im gesamten Zeitraum deines WU-Studiums gültig. Für einen Online-Zugang zu deinem Bibliothekskonto und dem verknüpften WU-Katalog, verwendest du den entsprechenden Login-Server. Zum Anmelden benötigst du lediglich deine Martikelnummer und dein Passwort. Aber auch für Nicht-WU-Studis lohnt es sich im Library & Learning Center vorbei zu kommen. Wer eine einmalige Ausweisgebühr von 10€ bezahlt, kann auch als Studierender anderer Unis und Hochschulen einen WU-Bib-Ausweis (ab der Ausstellung gültig für 24 Monate) bekommen.

 

Wie nutze ich den WU-Katalog und den KatalogPLUS?

Kataloge der WU Wien Bib

Über den WU-Katalog kannst du auf der Suche nach Literatur alle Printmedien, eBooks, eJournals, Hochschulschriften sowie den Bestand des Sprachlernzentrums und die ePubWU-Open Access Publikationen durchforsten. Der KatalogPLUS bietet dir alles aus dem WU-Katalog sowie zusätzlich den fächerübergreifenden Mix aus zahlreichen Indexen, sprich mehr als 300 Mio. Literaturhinweise und Volltexte aus den WU-Datenbanken und Open Access-Quellen. Du wirst weder im WU-Katalog noch im KatalogPLUS fündig? Dann probiere es über die Fernleihe oder den Anschaffungsvorschlag!

 

Was kostet mich das Entlehnen der Bücher an der WU Wien Bibliothek?

Kosten für die Entlehnung in der Bib der WU Wien

Prinzipiell ist das Entlehnen der Bücher über die Services des WU-Katalogs und des KatalogPLUS kostenlos. Dies gilt, solange du Student der Wirtschaftsuniversität Wien bist. Anders sieht es da schon aus, wenn du die Fernleihe beanspruchst oder du deine Titel zu spät zurückbringst – dazu kommen wir aber gleich noch gesondert.

 

Wie nutze ich die Fernleihe an der Bib der WU Wien?

WU Wien Bibliothek Fernleihe

Solltest du deine gewünschten Titel im Katalog der WU Wien nicht finden, hast du die kostenpflichtige Möglichkeit der Fernleihe. Vorab solltest du allerdings noch einmal recherchieren, ob die gesuchten Bücher nicht vielleicht doch in Wien verfügbar sind. Das kannst du über die Österreichische Verbundsuchmaschine tun. Falls du die Fernleihe nutzen möchtest, erhältst du deine Bücher über den WU-Katalog unter dem Punkt “Fernleihe”. Für inländische Bestellungen im Rahmen der Fernleihe zahlst du 2€ pro Werk, für Beschaffungen aus dem Ausland mindestens 10€ pro Titel. Der genaue Betrag ist dabei allerdings abhängig von der Lieferbibliothek.

Zeitschriftenartikel, Beiträge und Aufsätze bekommst du über den ebenfalls kostenpflichtigen Document Delivery Service. Auch hier lohnt sich vorab also eine genaue Recherche, um mögliche Kosten zu vermeiden. Gedruckte Zeitschriften findest du im Teilkatalog Zeitschriften des Österreichischen VerbundkatalogsElektronische Zeitschriften kannst du in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek – EZB suchen. Solltest du das Angebot des Document Delivery Service in Anspruch nehmen wollen, gibt du deine Bestellung einfach über das Bestellformular in Auftrag. Die Höhe der Kosten ist vom Dokumentlieferdienst abhängig, als Richtwert pro Artikel gibt die WU allerdings mind. 7,50€ an.

 

Was mache ich, wenn ich die Entlehnfrist übersehen habe?

Entlehnfirsten der Bib

Drei Tage vor Ende der Entlehnfrist bekommst du seitens der WU Wien Bibliothek eine Erinnerungs-E-Mail. Solltest du die entliehenen Titel dennoch zu spät zurückgeben, folgt eine Mahnung. Diese landet am ersten Öffnungstag der Bib nach dem Überziehen der Leihfrist in deinem elektronischen Posteingang. Die zweite Mahnung erfolgt nach einer weiteren Woche per E-Mail. Sollte auch das nichts helfen, bekommst du nach einer weiteren Woche die dritte Mahnung im Brief-Format. Bedenke, dass das Überziehen der Leihfrist teuer wird: Pro Tag und Werk werden dir 0,40€ verrechnet. Den Betrag bezahlst du an einem der bargeldlosen Kassenautomaten im Learning Center! Und übrigens: Solltest du einmal keine E-Mail(s) erhalten haben, befreit dich das nicht von den anfallenden Gebühren!

 

 

Welche Bücher kann ich über die Recherche an der WU Wien Bibliothek finden?

Recherche an der WU Wien

Egal was für Unterlagen und Materialien du für dein Studium gerade brauchst, die WU Wien bietet dir für deine Recherche zahlreiche Möglichkeiten, um an die gewünschten Informationen zu gelangen:

Für zusätzliche Unterstützung bei deiner Recherche kannst du dich außerdem an die Rechercheberatung wenden.

 

Was bedeuten die einzelnen Farbsymbole der Datenbanken?

Farbsymbole der Datenbanken

Die WU Wien arbeitet innerhalb ihrer Datenbanken mit drei Farbcodes, die Auskunft über die Zugangsmöglichkeiten geben:

  • Die roten Icons deuten auf spezielle Zugangsinformationen hin. Diese gelten für die WU lizenzierten Datenbänke. Achte dabei unbedingt auf die Infos des jeweiligen Eintrags!
  • Ein blauer Punkt weist dich darauf hin, dass du nur dann auf die Datenbank Zugriff hast, wenn du einen PC am WU-Campus, in den Bibs oder Computerräumen benutzt bzw. du mit deinem Laptop über das WLAN der WU verbunden bist.
  • Mit einem grünen Punkt werden alle Datenbanken gekennzeichnet, die frei über das Web verfügbar sind.

Manche Rechtsdatenbanken haben spezielle Zugangsbestimmungen, Details dazu findest du beim Zugang zu den elektrischen Ressourcen.

 

Wie sind die einzelnen Öffnungszeiten des Bibliothekszentrums und der einzelnen Bibliotheken an der WU Wien?

Standorte und Öffnungszeiten der WU Wien Bibliotheken

Hier findest du die Standorte der WU Wien Bibliotheken mit Adressen und Öffnungszeiten:

  • Bibliothekszentrum: Gebäude LC, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr sowie samstags von 9 bis 20 Uhr
  • Bibliothek Wirtschaftssprachen: Gebäude D2, Eingang D, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
    Öffnungszeiten: Dienstags und donnerstags zwischen 9 und 13 Uhr, mittwochs zwischen 14 und 18 Uhr
  • Bibliothek Recht: Gebäude D3, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
    Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 20 Uhr
  • Aufstellung Steuerrecht im gleichnamigen Institut: Departmentgebäude D3, 2. Obergeschoß, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
    Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch sowie Freitag zwischen 8 und 16 Uhr, donnerstags zwischen 8 und 18 Uhr
  • OeNB Bibliothek Sozialwissenschaften: Gebäude D4, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr

Alle Öffnungszeiten verstehen sich ohne Gewähr. Um tagesaktuell darüber informiert zu sein, bookmarke dir am besten die verlinkte Seite. Schließlich haben die Bibs während den Lernwochen noch länger für dich geöffnet!

 

Wie entlehne ich meine Wunschtitel an der Bibliothek der WU Wien?

Entlehnung und Vorbestellung

Natürlich verraten wir dir in unserem Guide auch alles rund um die Entlehnung von Büchern und Co. Bücher können in der Regel selbständig aus dem Regal genommen und an den Selbstverbuchungsgeräten entlehnt werden. Zeitschriften und Zeitungen hingegen dürfen nicht entlehnt werden! Dein Wunschtitel ist gerade nicht verfügbar und du möchtest ein Buch vormerken bzw. vorbestellen? Dann folge ganz einfach dieser Anleitung:

  • Suche dein gewünschtes Werk über den Online-Katalog der WU Wien.
  • Melde dich auf der Webseite mit deinen Benutzerdaten an.
  • Klicke auf “Vormerken/Bestellen”.
  • Bestätige deine Eingabe.
  • Melde dich wieder ab.

Beachte, dass Bücher aus der Lehrbuchsammlung nicht vorgemerkt werden können.

Du möchtest deine reservierten Bücher abholen? Dann solltest du wissen, dass deine bestellten Werke maximal drei Öffnungstage für dich reserviert bleiben und du diese im Selbstabholungsregal im Bibliothekszentrum einsammeln kannst.

Bestellst du deine Werke aus dem geschlossenen Magazin, solltest du folgende Punkte beachten: Werke, die bis 14 Uhr bestellt werden, werden am selben Tag bereitgestellt. Später bestellte Werke sind am kommenden Öffnungstag bereitgestellt. Bücher, die freitags nach 14 Uhr oder samstags bestellt werden, sind erst ab Montag abholbereit.

 

Wie viele Bücher darf ich maximal in welchem Zeitraum entlehnen?

Entlehnkonditionen der WU Wien Bib

An der WU Wien gelten folgende Entlehnkonditionen für den jeweiligen Bibliotheksstandort:

  • Bibliothekszentrum Ebene -2, 5 & 6: Maximal 15 Titel für 2 Wochen bis zur maximalen Leihfrist von 6 Monaten.
  • Bibliothekszentrum Lehrbuchsammlung Ebene 3: Maximal 5 Titel bis zu maximal 6 Wochen, wobei keine Verlängerung möglich ist.
  • Bibliothekszentrum Geschlossenes Magazin: Über die Bestellung maximal 15 Titel für 2 Wochen bis zur maximalen Leihfrist von 6 Monaten.
  • Bibliothek Recht: Keine Entlehnung möglich.
  • Bibliothek Sozialwissenschaften: Maximal 15 Titel im Zeitraum von 2 Wochen auf eine maximale Verlängerung von 6 Monaten.
  • Bibliothek Wirtschaftssprachen: Maximal 15 Titel im Zeitraum von 2 Wochen auf eine maximale Verlängerung von 6 Monaten.

 

 

Wo bringe ich meine entlehnten Bücher zurück?

Rückgabe entliehener Bücher

Das Bibliothekszentrum nimmt Bücher von allen vier Standorten ausschließlich über die Rückgabeautomaten an. Diese heißen deine Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit willkommen! In der Bib für Sozialwissenschaften wiederum musst du die Öffnungszeiten beachten, um deine Bücher aus dem Bestand des Bereiches Sozialwissenschaften am Schalter zurückzugeben. In der Bibliothek Wirtschaftssprachen kannst du deine Medien aus dem Bestand der Bib ebenfalls nur während der offiziellen Öffnungszeiten und am Schalter abgeben.

 

Spielregeln für ein reibungsloses Miteinander in der Bib der WU Wien

Spielregeln der WU Wien Bibliothek

Last but not least gelten in der WU Wien Bibliothek der Fairness wegen einige Spielregeln sowie Benützungsordnungen, an die du dich halten solltest:

  • Du bekommst nur Zutritt mittels deines Bibliotheksausweises gewährt.
  • Taschen und Rucksäcke sind in den Garderobenkästchen zu verstauen – solltest du deine Lernunterlagen mitnehmen wollen, transportiere sie in einer durchsichtigen Bib Bag!
  • Sowohl im Lesesaal als auch in der ganzen Bib sind Rauchen, Essen und Trinken verboten!
  • Dein Handy darf nur in den dafür gekennzeichneten Zonen verwendet werden.
  • Beim Verlassen der Lernplätze kannst du mit der Pausenuhr deine Abwesenheit für bis zu maximal 60 Minuten am Stück kennzeichnen und deinen Platz damit “blockieren”. Daran solltest du dich besonders während den WU-Lernwochen halten!

 

Wir wünschen allen Lern- und Leseratten sowie jenen, die es noch werden wollen, viel Spaß in der Bib der WU Wien. Ist deine Lern- und Lesezeit vorüber, hast du ja vielleicht Lust, die faulen Knochen zu bewegen. Dazu lies doch mal in unseren Artikel Gratis in Wien rein oder scroll dich durch unseren Ratgeber für Wien!