Nachhaltige Mode: Diese Slow Fashion Brands musst du kennen!

Nachhaltige Mode: Diese Slow Fashion Brands musst du kennen!


10.11.2020 · Evergreen, Nachhaltigkeit · von Dewi

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde und auch du willst von Fast auf Slow Fashion umsteigen oder deine Garderobe einfach mit ein paar nachhaltigen Teilen bestücken? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben eine Übersicht an nachhaltigen Marken erstellt, die du als mode- und umweltbewusster Studi unbedingt kennen solltest.

Nachhaltige Mode zum reduzierten Preis: Slow Fashion Stores mit Studentenangeboten.

Nachhaltige Mode

Wer als Studierender ein überschaubares Budget mit einem nachhaltigen Lebensstil vereinen möchte, überlegt sich in vielen Fällen wohl ganz genau, ob sich die Investition in Fair Fashion lohnt. Nachhaltige Mode ist schließlich in vielen Fällen teurer als ihr Fast Fashion Pendant. Dies gilt allerdings nicht in jedem Fall, zumal wir einige Rabatte für dich in petto haben – dazu aber gleich mehr.

Eine Investition in Slow Fashion lohnt sich auch vor dem Hintergrund, dass wir auf diese Art den Wert von Kleidung, die heutzutage oftmals als Wegwerfware behandelt wird, wieder besser erkennen können. Falls du mehr zu dem Thema erfahren möchtest, legen wir dir die Dokumentation “The True Cost” von Andrew Morgan ans Herz.

Uns ist aber natürlich klar, dass man als Student oftmals etwas kürzer treten muss, um gut über die Runden zu kommen. Daher bemühen wir uns, dich in möglichst jeder Lebenslage mit unseren Studentenrabatten zu unterstützen – und das selbstredend auch bei nachhaltigen Fashion-Angeboten.

erlich textil

erlich textil

Das faire Wäschelabel erlich textil produziert hochwertige Damen- und Herren-Unterwäsche, Lounge Wear sowie Heimtextilien – und das ausschließlich in der EU.

NIKIN

NIKIN

Stylische Alltagsmode und Accessoires findest du zudem bei NIKIN. Für jeden verkauften Artikel pflanzt NIKIN einen Baum bzw. unterstützt Aufforstungsprogramme.

nu-in

nu-in

Das 2019 von vier Freunden gegründete Modeunternehmen nu-in setzt seit Anfang an konsequent auf Nachhaltigkeit in allen Produktionsschritten – vom Material bis hin zur Verpackung. Neben Mode für sie und ihn, darunter zum Beispiel auch Active- und Swimwear, findest du bei nu-in zudem Accessoires wie Taschen, Schuhe und Schmuck.

ThokkThokk

ThokkThokk

ThokkThokk steht für 100% nachhaltige Mode. Die Kleidungsstücke und Accessoires des Labels sind nicht nur ethisch verantwortungsvoll und fair produziert, sondern sind zudem komplett vegan.

wat? Apparel

wat? Apparel

Auch bei der deutschen Eco Fashion Marke wat? Apparel findest du faire Kleidung zu fairen Preisen. Ob T-Shirts, Sweater oder Hoodies, bei wat? Apparel wird seit der Gründung im Jahr 2010 nachhaltig und umsichtig produziert.

GREENBOMB

GREENBOMB

Mode kann sauberer und fairer sein. Unter dieser Prämisse produziert GREENBOMB nachhaltige, GOTS-zertifizierte* Kleidung für Damen und Herren und reiht sich damit erfreulicherweise in die Riege an Fair Fashion Labels ein, die mit einer verantwortungsvollen Produktionsweise Mensch und Natur schonen möchten.

holzkitz

holzkitz

Noch mehr Accessoires gibt’s bei dem aus Linz stammenden Unternehmen holzkitz. Hier findest du langlebige Sonnenbrillen und Fliegen aus Holz. Diese werden allesamt in Handarbeit gefertigt.

FREITAG

FREITAG

Das Upcycling-Label FREITAG produziert Unikate aus recycelten LKW-Planen. Im Sortiment der Schweizer Kultmarke findest du Taschen, Rucksäcke sowie weitere Accessoires.

GOT BAG

GOT BAG

Beim deutschen Startup GOT BAG begann wiederum alles mit einem Rucksack aus recyceltem Meeresplastik. Inzwischen ist das nachhaltige Sortiment deutlich gewachsen und du findest bei GOT BAG auch Taschen, Geldbörsen, Laptop Sleeves und viele andere Accessoires.

Weitere nachhaltige Studentenrabatte findest du laufend unter iamstudent.at.

Hier gibt’s noch mehr Fair Fashion!

Fair Fashion

Für die nachfolgenden Marken gibt es auf iamstudent.at zwar derzeit (noch) keine Studentenangebote, dennoch wollen wir diese Shops und Brands bei einer Aufzählung nachhaltiger Modelabels nicht missen.

People Tree

People Tree ist eines der ersten nachhaltigen Modelabels überhaupt und übt somit erfreulicherweise schon lange einen positiven Impact auf die Modebranche aus. Bei People Tree wird seit jeher jedes Fashion Piece mit Respekt für Mensch und Natur gefertigt.

ARMEDANGELS

Auch ARMEDANGELS ist seit Jahren ein etabliertes Slow Fashion Label, bei dem im Sinne der Nachhaltigkeit alle Produktionsschritte rückverfolgbar sind. Zudem werden alle Produkte in nachhaltigen Anlagen produziert und sind frei von schädlichen Chemikalien.

EYD

EYD bietet vegane Fair Fashion Basics und Accessoires für Damen und Herren, setzt sich gegen Menschenhandel ein und produziert zudem fair und umweltfreundlich in Indien und Nepal.

MELAWEAR

Zeitlose Basics, darunter Kleidung, Schuhe und Rucksäcke, gibt’s auch beim deutschen Label MELAWEAR. Dank des Fairtrade Cotton Standards ist MELAWEAR besonders nachhaltig und dabei dennoch moderat im Preis.

dariadéh

Das Label von Influencerin Dariadaria – dariadéh – verkauft komfortable, nachhaltige und ethische Mode frei von Polyester. Produziert wird ausschließlich in Europa, genauer gesagt in Portugal. Darüber hinaus spendet das Unternehmen für soziale und ökologische Zwecke.

Fitico Sportswear

Die Sport-Marke Fitico wiederum führt einzigartige Active Wear im Sortiment. Tops, Bras, Hosen, Longsleeves, Zipper Hoodies und Stirnbänder werden aus recycelten Fischernetzen gefertigt und sind darüber hinaus hochfunktional, antibakteriell, atmungsaktiv, schnelltrocknend und geruchsneutral.

VEJA

Du suchst vegane Fair Trade Schuhe oder Sneaker? Dann bist du bei VEJA an der richtigen Adresse. Hier werden sowohl Männer als auch Frauen fündig.

wild fawn

Für ein bisschen Bling Bling sorgt zudem der in Handarbeit gefertigte Schmuck aus recyceltem Silber und Fairtrade Gold von wild fawn. Das umweltfreundliche Unternehmen hat seinen Sitz in London.

Grundstoff

Zu guter Letzt haben wir noch zwei Online-Plattformen für dich parat. Hier kannst du jeweils aus einer riesigen Vielfalt nachhaltiger Produkte wählen. Bei Grundstoff findest du zum Beispiel über 100.000 fair produzierte Artikel, darunter Kleidung aus ökologischen Materialien sowie Schuhe, Rucksäcke, Schmuck und einiges mehr.

Avocadostore

Auch der Avocadostore bietet dir als Online-Marktplatz für Fair Trade Kleidung und nachhaltige Produkte zahlreiche umweltfreundliche Alternativen für deinen Kleiderschrank und grundsätzlich für deinen Alltag.

Noch mehr spannenden Lesestoff zum Thema Nachhaltigkeit im täglichen Leben findest du in unserem Blog. In unseren Beiträgen verraten wir dir nicht nur, wie du deinen Studienalltag Schritt für Schritt umweltbewusster gestalten kannst. Wir haben uns darüber hinaus auch in Sachen Mülltrennung, Zero Waste, umweltfreundliche Putzmittel und pflanzliche Ernährung für dich schlau gemacht.

Außerdem versorgen dich unsere iamstudent Green Weeks powered by Bank Austria mit jeder Menge Wissen und Hacks, durch die dein Alltag step by step nachhaltiger werden kann, sowie mit grünen Gewinnspielen und nachhaltigen Studentenrabatten.

 

*Das GOTS-Zertifikat ist ein weltweit angewendeter Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern und damit ein wichtiges Textilsiegel.