Gratis in Salzburg: Erlebe die Stadt ohne einen Cent auszugeben!

Gratis in Salzburg: Erlebe die Stadt ohne einen Cent auszugeben!



Die gleichnamige Hauptstadt Salzburgs ist vor allem bekannt für Mozart und ihre horrenden Wohnpreise. Aber auch das restliche Leben in der wunderschönen Stadt kann deinem Sparschwein ordentlich auf den Magen schlagen. Wir haben uns nach Freizeitaktivitäten umgesehen, die du gratis in Salzburg erleben kannst und sind fündig geworden!

 

Gratis in Salzburg.

Kunst und Kultur zum Nulltarif.

gratis in Salzburg

Künstlerische Horizonterweiterung gibt’s nur zu “gstopften” Preisen? So ein Schmarrn. Mehr als 50 Galerien laden dich völlig kostenlos dazu ein, die Werke unterschiedlichster Interpreten zu entdecken. Hier findest du das Programm für das Frühjahr 2019. Du hast es nicht so mit Skulpturen, Malereien und Co. – dafür schlägt dein Herz umso mehr für Bücher? Dann solltest du der Stadt:Bibliotek unbedingt einen Besuch abstatten. Neben Literatur wartet auch eine Menge an DVDs, CDs, eBooks und Tageszeitungen darauf, von dir durchstöbert zu werden.

In deinem Freundschaftsbuch aus dem Jahre Schnee steht bei Berufswunsch “Pilot”, Fahrzeuge und Technik bringen deine Augen zum Leuchten? Das Hangar-7 ist nicht nur bekannt für sein hochklassiges Restaurant, in dem hochrangige Sterneköche gastieren, sondern auch für die Sammlung an historischen Flugzeugen sowie Formel-1-Rennwagen. Und genau die darfst du völlig gratis bestaunen!

 

Genieße Musik & besuche Veranstaltungen gratis in Salzburg.

gratis in Salzburg

Jeder hat schon von ihnen gehört: Den weltberühmten Salzburger Festspielen, bei denen die High Society auf hohe Bühnenkunst trifft. Aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Vor allem für den kleinen Geldbeutel. Musik-Liebhaber dürfen sich an unterschiedlichen Locations über akustischen Genuss freuen: Dienstags lockt die Jazzit Free Jamsession und HipHop, Reggae & Dancehall im SodaClub. Am Mittwoch kommst du bei der Jazzit Homebase auf deine Kosten und außerdem erwartet dich im SodaClub täglich ein anderes Musik-Genre.

Aber auch für vielfältige Veranstaltungen brauchst du dein hart erspartes Geld nicht hinzublättern. In der warmen Jahreszeit warten zahlreiche Events wie das Sommerszene-Festival, die Siemens Fest>Spiel>Nächte und das Sommerkino im Volksgarten darauf, von dir beehrt zu werden.

 

 

Weitere Gratis-Tipps.

gratis in Salzburg

Du möchtest die Stadt systematisch erkunden aber kein Geld für einen Tourguide ausgeben? Dann empfehlen wir dir den kostenlosen Plan der Salzburg Walking Tour. In ihr sind alle wichtigen Stops enthalten, du entdeckst die Altstadt also quasi zwar auf eigene Faust, bist aber trotzdem nicht orientierungslos. Ein weiterer Tipp in unserer Kategorie “gratis in Salzburg” ist das kostenfreie Busticket, wenn du im Vorhinein in einem der teilnehmenden Geschäfte eingekauft hast.

Du setzt dich lieber auf den Drahtesel? Dumm nur, wenn er einen Platten hat. Aber auch hier hat die Stadt vorgesorgt und bietet dir insgesamt 14 öffentliche Radstationen. Für alle anderen Wehwehchen gibt es das Repair Café in der Strubergasse. Hat dein Toaster oder das Radio den Geist aufgegeben, kümmern sich hier liebevoll ehrenamtliche Mitarbeiter um deine kaputten Schätze. Aber bitte nicht auf die Voranmeldung vergessen!

 

 

Den Tag hast du völlig gratis in Salzburg verbracht. Jetzt knurrt der Magen und du sehnst dich nach kostengünstigen Leckerbissen? Dann bist du mit unseren Studentenlokalen Salzburgs bestens beraten!