FAQ Bib Uni Salzburg: Bestens informiert durch den Bücher-Dschungel!

FAQ Bib Uni Salzburg: Bestens informiert durch den Bücher-Dschungel!



Ob für deine Prüfungen oder zum privaten Vergnügen – die Bibliothek der Universität Salzburg hat für jedes literarische Verlangen die passende Lektüre im Angebot. Wir verraten dir alles rund um den Ausweis, das Ausleihen, Fernleihe & Co. an der Bib Uni Salzburg!

 

FAQ rund um die Bib Uni Salzburg.

Was benötige ich, um Bücher ausborgen zu dürfen?

Bib Uni Salzburg

Prinzipiell  ist die Bibliothek der Paris-Lodron-Universität für alle Leseratten frei zugänglich. Möchtest du deine Literatur aber mit nachhause nehmen, benötigst du  einen Bibliotheksausweis. Als Student der Universität Salzburg übernimmt diese Funktion deine Salzburg-Uni-Card.

 

Welches Angebot erwartet mich?

Bib Uni Salzburg

Nicht ohne Grund sind die zahlreichen Standorte der Bibliothek der Universität Salzburg die erste Anlaufstelle, wenn es um niedergeschriebenes Wissen geht. In dem breit gefächerten Angebot erwarten dich Sondersammlungen, bestehend aus dem ältesten und wertvollsten Dokumentenstand der Hochschule, das Universitätsarchiv, welches Urkunden, Fotografien, Gerichtsakten und Co. bereithält, zahlreiche digitale Editionen und Titel der NS-Provenienzforschung.

Eine weitere Möglichkeit, deine Lektüre von der Bib Uni Salzburg zu beziehen, ist die Funktion eod – eBooks on Demand. Dabei kannst du, wenn du das gewünschte Buch im Katalog gefunden hast, das Werk ganz einfach als digitale Version bestellen. Es wird innerhalb weniger Werktage digitalisiert und du bekommst es im PDF-Format zugestellt. Details sowie Preise zu dem Service gibt es hier.

 

 

Wie suche und finde ich meine Literatur?

Bib Uni Salzburg

Bevor du dich auf den Weg in die Hauptbibliothek oder eine Fach-, Fachbereichs- oder Fakultätsbibliothek machst, möchtest du erst einmal überprüfen, ob das gesuchte Buch überhaupt aufliegt? Es gibt gleich mehrere Möglichkeiten, die Bestände der Universität Salzburg zu durchforsten.

  • Die Suchmaschinen UBsearch (dazu findest du hier übrigens wertvolle Suchtipps) und die Verbundsuche.
  • Die Bibliothekskataloge Salzburger Regionalkataloge, Bundesweite Kataloge und Karlsruher Virtueller Katalog.
  • Datenbanken wie das Datenbank-Infosystem.
  • Zeitschriften und E-Journals wie die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) und den Österreichischen Zeitschriften-Verbundkatalog.
  • Weitere Portale z.B. Academy.edu University of Salzburg oder ResearchGate University of Salzburg.

Übrigens: Wenn du von zuhause aus recherchierst, kannst du dank VPN trotzdem auf die Ressourcen zurückgreifen. Ein eigener Zugang für Studenten gibt dir die Möglichkeit, auch außerhalb des Hochschulnetzes auf eJournals, Datenbanken & Co. Einsicht zu nehmen. Hast du die Lektüre gefunden und möchtest sie am liebsten sofort abholen, vergiss nicht, einen Blick auf die Öffnungszeiten zu werfen!

 

Wie funktionieren Ankaufsvorschlag und Fernleihe?

Bib Uni Salzburg

Du wirst trotz der zahlreichen Suchportale und dem großem Angebot nicht fündig? Dann gibt es noch zwei weitere Möglichkeiten, an die gewünschte Lektüre zu gelangen. Wie auch bei uns, legt die Bib Uni Salzburg viel Wert auf die Wünsche ihrer Benutzer. Um einen Ankaufsvorschlag zu unterbreiten, musst du bloß das jeweilige Formular ausfüllen und an die betreffende Bibliothek schicken. Außerdem gibt es die Möglichkeit einer Fernleihe,  einer Bestellung des Buchs, der Dissertation etc. aus dem In- und Ausland. Es werden übrigens nur Werke über die Fernleihe organisiert, die in keiner anderen Bibliothek in der Stadt Salzburg vorhanden sind. Die Kosten der Fernleihe betragen wie folgt:

  • Kopien: Inland (1-20 Seiten) € 5,-
  • Kopien: Ausland (1-20 Seiten) € 5,-
    für jede weitere Seite € 0,20
  • Bücher: Inland € 2,-
  • Bücher: Ausland € 10,-

 

 

Was passiert, wenn ich die Rückgabe verpasse?

Bib Uni Salzburg

Keine Sorge, wir möchten dich an dieser Stelle nicht mit einer Menge an Zahlen bombardieren. Je nach Standort variiert die Anzahl der entlehnbaren Medien sowie die Leihfrist. Eine genaue Aufstellung findest du hier. Überschreitest du die Leihfrist, fällt pro Medieneinheit und überzogenem Tag eine Überschreitungsgebühr von 20 Cent an. Dazu werden pro verschickter Mahnung 2€ verrechnet. Solltest du die Literatur also länger als geplant benötigen, setz dich unbedingt mit der Bibliothek in Kontakt und beantrage die Verlängerung der Leihfrist. Alle Gebühren kannst du hier detailliert nachlesen.

Kontakt: info.hb(at)sbg.ac.at/+43 662 8044 77350

 

Wir hoffen, wir konnten dir einen guten Überblick rund um die Thematik der Unversitäts-Bibliothek liefern und geben dir ganz im Sinne der Freizeit noch unsere Artikel Gratis in Salzburg und Studentenlokale in Salzburg mit auf den Weg!