FAQ Uni Wien Mensa: Schneller Genuss zu studentischen Preisen!

FAQ Uni Wien Mensa: Schneller Genuss zu studentischen Preisen!



Wenn du an der Universität Wien studierst und dir zu Mittag bereits der Magen bis in den Kniekehlen hängt, brauchst du nicht in Panik zu verfallen: Die Uni Wien Mensa stillt deinen Appetit in Windeseile. Also schnell weiterlesen und zukünftig weißt du alles über die einzelnen Kantinen-Standorte, die Speisepläne und Preise. Außerdem erfährst du bei uns natürlich, wie du dir mit jedem Besuch in der Mensa etwas sparen kannst!

 

Die Fakten zur Uni Wien Mensa im Überblick

Wo finde ich die Mensen rund um die Uni Wien?

Die bekanntesten Kantinen rund um die Uni Wien sind vermutlich die im Hauptgebäude beim Audimax, im NIG (Neues Informationsgebäude) und beim Juridicum. Aber auch die Mensa bei der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften auf dem OMP (Oskar-Morgenstern-Platz) und der Mensamarkt des UZA1 & UZA2 in Spittelau bieten dir kulinarische Vielfalt, wenn der Magen knurrt. Im Student Space genießt du die Gerichte der Mensa auf den gemütlichen Enzis im Hof des Campus.

Bist du in der Nähe der Fakultät für Chemie oder Physik, statte der Mensa im AAI (Afro-Asiatisches Institut) einen kurzen Besuch ab. Zwischen Rathaus und der Uni Wien gelegen, befindet sich das Partnerlokal des ÖH-Mensapickerls Café Caspar und bietet seinen Gästen im Zeitraum von 11:30 Uhr und 14:30 Uhr ein gesundes Mittagessen zu fairen Preisen an. Damit du den jeweiligen Standort noch besser erkennen kannst, zoom dich einfach etwas näher in unsere Grafik hinein.

 

 

Was gibt es in den Mensen der Universität Wien zu essen?

Uni Wien Mensa, Menü

Das Angebot der Mensen und Restaurants rund um die Uni Wien ist bunt und vielseitig. Wenn du zu den Menschen gehörst, die gerne ihren Speiseplan schon vorab wissen, melde dich am besten zum Speiseplan-Abo an! Denn so bekommst du den Menüplan jeden Freitag bequem via E-Mail zugeschickt. Oder aber du behältst einfach die Mensa-Website im Auge. So versäumst du nie wieder die Angebote und Aktionen deiner Mensa!

Kurzentschlossene Studis erfahren die Menüs der Mensa online, genauso wie den Menüplan des AAI und den Mittagstisch vom Café Caspar! Oder du lädst dir einfach die Studo-App für die Uni Wien runter, um keines der täglichen Mittagsmenüs mehr zu verpassen.

 

Was kostet mich ein Mittagsmenü in der Uni Wien Mensa?

Uni Wien Mensa, Preise

Die Preise für ein Gericht im Hauptgebäude und im NIG der Uni Wien variieren zwischen ca. 3€ und 7€. Beim Mittagstisch im Café Caspar richten sich die Preise danach, ob du dich für den veganen, vegetarischen oder fleischigen Genuss entscheidest. Die Speisen des OMP der Uni Wien und im UZA1 stillen deinen Hunger bei Preisen zwischen ca. 2€ und 7€.

Pfennigfuchser-Tipp: Du willst herzhaft speisen und dabei sparen? Dann hol dir das digitale ÖH-Mensapickerl! Damit erhältst du 0,80€ Ermäßigung auf jedes Mensa-Menü.

 

 

Was ist das Mensapickerl und wo bekomme ich es?

Uni Wien Mensa, Mensapickerl

Seit dem Sommersemester 2018 wird der Rabatt, den dir das Mensapickerl einbringt, sofort beim Bezahlen mit deiner Bankomat- oder Kreditkarte abgezogen. Die Details dazu haben wir in unseren Beitrag über das digitale Mensenpickerl für dich zusammengefasst!

Das waren unsere wichtigsten Facts zu allem, was das Mensa-Herz an der Uni Wien begehrt. Du brauchst mehr Infos rund um die Uni Wien? Dann nutze doch gleich die Gelegenheit, dich über die Bibliothek an der Uni Wien zu informieren!