FAQ Uni Graz Mensa: Ausgiebig schlemmen zu kleinen Preisen!

FAQ Uni Graz Mensa: Ausgiebig schlemmen zu kleinen Preisen!



In deinem Studentenalltag an der Uni Graz sollten deine Gedanken nicht nur um die Anwesenheit in Seminaren, das Pauken oder die nächste Prüfung kreisen. Ein wichtiger Bestandteil des Unilebens ist auch deine Ernährung! Aus diesem Grund erfährst du in unserem Guide alles, was du über die Uni Graz Mensa wissen musst – darunter Infos zu den jeweiligen Standorten und Öffnungszeiten, den Menüs sowie zur Mensabeihilfe und dem Mensastempel. Auf geht’s!

 

Wo finde ich die Standorte der Uni Graz Mensa und wie lauten die Öffnungszeiten?

Standorte, Öffnungszeiten

An der KFU Graz hast du diverse Möglichkeiten, dich verköstigen zu lassen, denn für das leibliche Wohl ist am Campus bestens gesorgt. Neben der Mensa bieten u. a. das Kaffeehaus libresso im Hauptgebäude sowie die Caféteria im Resowi Snacks und Getränke für zwischendurch an. Auch der Jausen-Stand vor dem Haupteingang der Universitätsbibliothek ist bei Studierenden und Mitarbeitern gleichermaßen beliebt.

Hier findest du alle Locations rund um die Uni Graz, wo du es dir schmecken lassen kannst, in der Übersicht. Beachte in jedem Fall die jeweiligen Öffnungszeiten.

  • Mensa: Sonnenfelsplatz 1, 8010 Graz
    • Lunch: Montag – Freitag: 11:00 – 14:30
    • Café: Montag – Freitag: 8:00 – 16:00
  • Caféteria im Resowi: Universitätsstraße 15/1, 8010 Graz
    • Montag – Freitag: 7:00 – 19:00
    • Samstag: 8:00 – 12:00
  • libresso: Universitätsplatz 3/EG, 8010 Graz
    • Montag – Donnerstag: 7:45 – 17:00
    • Freitag: 7:45 – 15:00
  • Uni Café: Heinrichstraße 36/Erdgeschoss und Merangasse 70, 8010 Graz
    • Montag – Freitag: ab 8:00
  • Jausenstation – Uni: zwischen Universitätsplatz 3 und Universitätsplatz 4, 8010 Graz
    • Montag – Donnerstag: 6:00 – 17:00
    • Freitag: 6:00 – 13:00
  • Nandos: der mexikanische Stand zwischen Vorklinik und Institut für Physik, 8010 Graz

 

Dank des Mensa-Speiseplans weißt du schon im Vorhinein, was du genießt!

Menü, Speiseplan

Die Mensa am Sonnenfelsplatz ist mit günstigen Preisen und leckeren Gerichten ein echtes Highlight! Wählen kannst du hier zwischen Veggie, Vegan und Grill (ca. 5€ – 7€), außerdem gibt es Suppen (ab 1,60€) und Desserts (ab 1€) sowie Wochenangebote (ca. 3€ – 8€).  In der Caféteria im Resowi wiederum erwarten dich Frühstücksspecials (ab 2,60€), Wochenangebote (ca. 5€ – 7€), Suppen (ab 2,80€), Desserts (ab 1€), Kuchen (1,90€) und Gerichte, die du á la carté (ca. 5€ – 8€) bestellen kannst.

Die jeweils aktuellen Speisepläne findest du am einfachsten online. Du kannst dir die Menüpläne aller Grazer Mensen aber auch über das Speiseplan-Abo zuschicken lassen. So erhältst du jeden Freitag eine E-Mail, in der du das Angebot der kommenden Woche erfährst! Oder du lädst dir ganz easy die Studo-App für die Uni Graz runter – damit versäumst du nie wieder eines der täglichen Mittagsmenüs! Übrigens kannst du ruhig öfters in der Mensa vorbeischauen, da hier Regionalität und Saisonalität bei den Gerichten an oberster Stelle stehen. Mehr dazu verraten wir dir in unserem Beitrag über die Nachhaltigkeit der Mensa!

 

 

Dein Genuss noch günstiger – mit dem Mensastempel!

Uni Graz, Mensastempel

Köstlich speisen und dabei sparen? Das ist kein Widerspruch, denn die ÖH Graz unterstützt alle Schleckermäulchen mit dem Mensastempel, der seit dem Sommersemester 2018 in digitaler Form daherkommt. Mit dem digitalen Mensapickerl sparst du beim Kauf eines Menüs – etwa in der Mensa am Sonnenfelsplatz – ganze 0,90€!

 

Die Mensabeihilfe erfreut jedes Sparschweinchen!

Uni Graz, Mensabeihilfe

Neben dem digitalen Mensastempel hast du zusätzlich die Möglichkeit, dir die vom Land Steiermark finanzierte Mensabeihilfe zu holen. Sofern du an der Uni Graz inskribiert bist und Studienbeihilfe beziehst, kannst du dir die Mensabeihilfe sichern. Die Beantragung erfolgt über die ÖH Graz. Die Beihilfe beträgt pro Semester und Studi 320€, bedenke aber, dass das Angebot limitiert ist und du deshalb keinen Rechtsanspruch auf deine Förderung hast! Folgende Unterlagen werden zusammen mit dem Mensabeihilfe-Formular benötigt:

  • eine aktuelle Studienbestätigung der Uni Graz
  • ein gültiger Studienbeihilfebescheid
  • eine Meldebestätigung, die nicht älter als 12 Monate ist

Diese Unterlagen solltest du gesammelt im Sozialreferat der ÖH Uni Graz einreichen. Etwaige Fragen zu der Beihilfe und der Beihilfevergabe richtest du am besten an das Referat für Wissenschaft und Forschung, Abteilung 8 – Gesundheit, Pflege & Wissenschaft (Zimmerplatzgasse 13, 8010 Graz).

 

 

Das waren die wichtigsten Hinweise für die Uni Graz Mensa. Falls du noch weitere Infos rund um dein Studentenleben in der steirischen Landeshauptstadt bekommen willst, schau doch mal in unserem Blog vorbei. Dort findest du viele weitere Artikel sowie Tipps und Tricks, wie dein Unileben in Graz nicht nur günstiger, sondern auch noch schöner wird. Wir empfehlen dir da z. B. unsere Ratgeber-Beiträge zu den wichtigsten Studentenermäßigungen in Graz, zu Gratis-Aktivitäten in der Landeshauptstadt sowie zu Grazer Lernparadiesen, Lerncafés und Studentenlokalen.

 

Alle oben genannten Preise beziehen sich auf Oktober 2019.