Grüne Metropole: Naherholungsgebiete rund um Wien

Grüne Metropole: Naherholungsgebiete rund um Wien



Jeder braucht ab und zu eine Auszeit. Du denkst, das Paradies liegt mehrere Stunden entfernt? Falsch gedacht. Die Naherholungsgebiete rund um Wien ersparen die eine weite Fahrt und beweisen, dass das Glück manchmal sogar ganz nah ist. Lass dich überraschen.

 

Naherholungsgebiete rund um Wien:

Nationalpark Donau-Auen, 1220 Wien 

Naherholungsgebiete rund um Wien

Der Nationalpark Donau-Auen fiel sofort, als wir in unserer Redaktion über die schönsten Naherholungsgebiete diskutierten. Warum? Weil wirklich jeder diesem Park einen Besuch abstatten sollte. Egal, ob du tolle Fotos machen willst oder einfach ein gutes Buch, umgeben von wunderschöner Natur, genießen möchtest, sind die Donau-Auen perfekt.

 

Der Prater1020 Wien

Naherholungsgebiete rund um Wien

Der riesige Prater Park ist perfekt um großzügige Spaziergänge zu machen, mit deinem Hund Gassi zu gehen oder du powerst dich mal so richtig aus und läufst eine Runde. Manchmal müssen es eben nicht die nervenaufreibenden Achterbahnen sein, sondern einfach nur das leise Rascheln der Blätter im Wind.

 

 

Kahlenberg1190 Wien 

Naherholungsgebiete rund um Wien

Der Kahlenberg bietet eine unfassbar klare Sicht auf Wien. Von oben wirkt die österreichische Hauptstadt so gar nicht hektisch. Hier kannst du toll wandern, eine leckere Jause schmausen und hinterher noch einen köstlichen Kaffee genießen. Die Weinberge rund um den Kahlenberg sind so oder so einen Besuch wert.

 

Der Augarten1020 Wien 

Naherholungsgebiete rund um Wien

Der Wiener Augarten ist zwar etwas kleiner, jedoch umso schöner. Wenn du durch den Augarten spazierst, wirst du immer den Flakturm im Blick haben. Dieser ist wirklich beeindruckend und äußerst geschichtsträchtig, denn “Peter” bewacht seit 1944 den Wiener Augarten.

 

 

Wie du siehst, ist das Paradies manchmal nur ein paar U-Bahn-Stationen entfernt. Wir wünschen dir eine erholsame Auszeit, in deiner grünen Metropole!