Unsere Tipps gegen Langeweile in der Corona-Isolation – Part 1!

Unsere Tipps gegen Langeweile in der Corona-Isolation – Part 1!



Yep, wir stecken mitten drin in einem weiteren Tag des Corona-Wahnsinns! Damit dir zuhause vor lauter Langeweile nicht die Decke auf den Kopf fällt, haben wir einige Ideen für deine Corona-Ferien zusammengetragen. Lass dich inspirieren, leg los, aber vor allem: stay safe!

 

Getting things done!

Tipps gegen Langeweile in der Corona-Quarantäne

Wir starten mit Tipps voller Motivation, denn gerade jetzt solltest du dich nicht der ach so bequemen Trägheit hingeben, die die Zwangsferien mit sich bringen. Nutze also die Zeit und erledige Dinge, die du schon lange aufschiebst. Oder wie Heimwerkerking Fynn Kliemann es nennen würde: Leg einen “Mach deine Scheiße”-Tag ein und freu dich, dass du endlich einige Punkte deiner To-Do-Liste abhaken kannst!

Dazu zählt zum Beispiel deine Steuererklärung zu machen, was gerade für Studis lohnt, da du durchaus gewisse Ausgaben absetzen kannst. Ebenso ist jetzt die richtige Zeit, um die WG mal wieder richtig aufzuräumen und euer Zuhause auf Vordermann zu bringen. Also ran an Staubsauger, Wischmop und Co. (musikalische Unterstützung gibt’s hier)! Zuvor kannst du jetzt außerdem den Moment nutzen, um dein Zimmer neu zu dekorieren, deine Möbel umzustellen oder deinen Kleiderschrank auszumisten. Dinge, die weiterhin verwendbar sind oder über die sich andere freuen, können zum Spenden bereit gelegt werden. Aber bitte erst zum Second Hand Shop tragen, wenn Corona uns nicht mehr ganz so fest im Griff hat.

Wer ein absoluter Aufräum-Muffel ist, dem sei professionelle Hilfe ans Herz gelegt. Die Netflix-Serie “Aufräumen mit Marie Kondo” erweckt garantiert auch in dir einen kleinen Ordnungsfanatiker. Marie Kondos Aufräum-Tipps gibt’s übrigens auch als Lesung bei Spotify.

Beim Ausmisten und Durchforsten der eigenen vier Wände bzw. deines Notebooks werden dir zudem sicherlich zahlreiche (alte) Fotos in die Hände fallen. Das ist deine Chance, die Bilderflut zu sortieren und ein schönes Fotoalbum zu gestalten, um wertvolle Erinnerungen tatsächlich in Händen zu halten. Und mit unseren Gutscheinen von Colorland und Pixum geht das nicht nur schnell und einfach, sondern auch noch zum kleinen Preis.

Bei schönem Wetter tut’s zugegebenermaßen besonders weh, nicht wie gewohnt in die Natur zu flitzen. Andererseits ist das vielleicht der nötige Anstoß, um mal wieder deinen grünen Daumen zu pflegen. Pflanzen umtopfen, säen, gießen, den Balkon begrünen – now is the time!

 

 

A thousand things to do during Corona!

Tipps gegen Langeweile in der Corona-Quarantäne

Deine Wohnung und auch der Balkon sehen schon tiptop aus und du drehst zuhause nur mehr Däumchen? No worries, wir haben noch viel mehr Ideen parat. Wie wär’s denn zum Beispiel mit Marmelade einkochen oder schmackhafte Öle ansetzen? Zitronen-, Rosmarin- und/oder Chili-Öl kannst du super easy selber machen. Nimm dir einfach beim nächsten kurzen Sprung in den Supermarkt die nötigen Zutaten mit. Beachte allerdings, dass inzwischen bei einigen Supermärkten wie zum Beispiel BILLA der Hinweis gilt, bestimmte Einkaufszeiten für Risikogruppen frei zu halten. Bitte verhalte dich hier entsprechend solidarisch.

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluß, daher kommen wir nun zur Königsdisziplin in der Kategorie “Getting things done”, nämlich deiner Bachelor- oder Masterarbeit! Wann, wenn nicht jetzt? Die Uni wird früher oder später wieder regulär weitergehen und wäre es dann nicht wahnsinnig schön, wenn der Stress deiner Abschlussarbeit schon weit hinter dir läge? Wir finden, ja! Und daher unterstützen wir dich auch in Sachen Druckkosten. Mit unserem Masterprint Gutschein sparst du dir beim Druck deiner Arbeit 15%!

Zur Belohnung für jeden Tag, an dem ein Stück der Abschlussarbeit geschafft wurde, darfst du dich dann auch endlich deinem “Pile of shame” widmen. Als wohlverdientes Feierabendprogramm kannst du jetzt nämlich all die Games, Filme, Bücher und Podcasts genießen, die schon so lange auf deiner Wunschliste stehen. Da wird dir sicherlich nicht langweilig! Und in Sachen Lesestoff greifen wir dir noch mit unseren Gutscheinen von Nextory und Thalia unter die Arme.

 

 

Mit dieser hoffentlich motivierenden Runde an Freizeit-Tipps für die Corona-Krise verabschieden wir uns für Erste. Schon bald aber versorgen wir dich mit weiteren Ideen, damit dir zuhause nicht allzu fad wird. Lass es dir bis dahin gut gehen und schau auf dich!