TOP5: Preiswerte Wintersport Hotspots in Österreich bis maximal 30€!

TOP5: Preiswerte Wintersport Hotspots in Österreich bis maximal 30€!



Ob lässiges Snowboarden, klassisches Skifahren oder gemütliches Rodeln: Mit unserem Guide informieren wir dich über fünf preiswerte Wintersport Hotspots zwischen 14€ und maximal 31€ pro Tag! So ein Tagespass kann in einem der österreichischen Skigebiete ziemlich ins Geld gehen, aber mit unseren Tipps kannst du dir sicher sein, noch etwas Zaster für die feuchtfröhliche Apres Ski-Party am Abend über zu haben. Nichts wie rauf auf die Piste!

 

Low Budget – Preiswerte Wintersport Hotspots um höchstens 20€!

Schuttannen – Hohenems

preiswerte Wintersport Hotspots

Den Beginn unserer Liste für preiswerte Wintersport Hotspots macht das Schuttannen – Hohenems in Vorarlberg. Hier stehen dir 10 km an feinsten Schneepisten und 2 Skilifte für deinen Transport zur Verfügung. Die Lifte sind seit 4. Jänner 2019 in Betrieb. Beachte allerdings, dass du diese nur mittwochs, freitags sowie am Wochenende und feiertags benützen kannst.

Preis für eine Tageskarte: 14€

 

Nagelköpfl – Piesendorf

preiswerte Wintersport Hotspots

Im schönen Salzburger Land, genauer gesagt im Pinzgau, findest du das Skigebiet Nagelköpfl – Piesendorf. Der Erlebnisberg ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen gut geeignet, um sich dem grenzenlosen Wintervergnügen hinzugeben. Für dein günstiges Snowboard- und Skifahr-Angebot stehen dir 2 km Pisten und 3 Lifte zur Verfügung.

Preis für eine Tageskarte: 18,50€

 

 

Solides Preis-Leistungs-Verhältnis fürs winterlichte Bretteln zwischen 24€ und 26€!

Teichalm – Fladnitz

preiswerte Wintersport Hotspots

In der Oststeiermark findest du den Naturpark Almenland mit der dazugehörigen Teichalm. Die Alm erfreut sich bei vielen Wintersport-Begeisterten großer Beliebtheit! Du gehörst zu den fancy Langlauf-Fans? Dann wirst du dich auf den 16 km großen Loipen pudelwohl fühlen! Wenn du es doch eher gemütlich magst, ist vielleicht die Rodelstrecke Zauberteppich die richtige “Abfahrt” für einen gelungen Skiurlaub.

Preis für eine Tageskarte: 24€

 

Königsberg- Hollenstein an der Ybbs

preiswerte Wintersport Hotspots

Im Mostviertel der schneereichen Voralpen wirst vielleicht auch du zum (Schnee-)König der Piste, da hier nicht nur Familien, sondern auch echte Skiller ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Ob schwarz, rot oder blau: Je nach Talent, gibst du dir auf dem Königsberg einen ordentlichen Geschwindigkeitsrausch der verschiedenen Pisten oder tobst dich, just for fun natürlich, bei den unterschiedlichen Abfahrten aus!

Preis für eine Tageskarte: 26€

 

 

High Class – Snowboarden und Skifahren der Extraklasse für maximal 31€ am Tag!

Rangger Koepfl

preiswerte Wintersport Hotspots

Last but not least wollen wir noch auf den Rangger Koepfl in unmittelbarer Nähe von Innsbruck in unserer Liste der preiswerten Wintersport Hotspots eingehen. Hier erwarten dich zwei 8er Gondelbahnen, gemütliche Sonnenterrassen und ein malerischer Panoramablick über Innsbruck. Aber auch die Rodelbahn kann sich besonders bei Nacht sehen lassen: An den “Rodelabenden” ist diese sogar bis 24 Uhr beleuchtet!

Preis für eine Tageskarte: 31€

 

Einen heißen Spartipp verraten wir dir noch zum Schluss: Wenn du auf der Suche nach mehr vergünstigten Skipass-Angeboten bist, statte der Website von YodelYou einen Besuch ab! Hier bekommst du deinen Tagespass und viele Schnäppchen, um dir einen noch preiswerteren Winterurlaub zu ermöglichen!

 

Wir wissen natürlich, dass es in Österreich weit mehr Skigebiete gibt, als man an beiden Händen abzählen kann. Wir hoffen trotzdem, dass wir dir deine Entscheidung erleichtern konnten. Und ob bei der Hüttengaudi oder beim Anstoßen: Rote Wangen sind dir so oder so gewiss!