Kaffeealternativen: Gesunde Wachmacher!

Kaffeealternativen: Gesunde Wachmacher!



Manche von uns lieben ihn, die anderen verziehen angewidert das Gesicht. Kaffee hat, so wie vieles andere im Leben, Vor- und Nachteile. Wenn du gerne etwas über andere Wachmacher-Möglichkeiten erfahren möchtest, solltest du jetzt die Ohren spitzen und unsere fünf Kaffeealternativen ausprobieren.

Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen Sonnenschein. Wenn wir doch nur jeden Tag so topfit und ausgeschlafen in die Uni starten könnten. Oft sieht die Realität anders aus. Verquollene Augen und schlappe Gliedmaßen machen aus den frühen Morgenstunden einen Wettkampf gegen die Zeit. Für viele ist daher der erste Gedanke: “KAFFEE!” Wir verstehen das, möchten dir allerdings ein paar weitaus gesündere Wachmacher vorstellen und haben uns nach den besten Kaffeealternativen umgesehen.

 

Warum brauchst du vielleicht Kaffeealternativen?

Kaffeealternativen

Wir möchten nicht abstreiten, dass auch bei uns im Büro mehr Kaffee fließt, als vermutlich ratsam wäre. Nichtsdestotrotz sind wir immer wieder auf der Suche nach einer gleichwertigen Alternative. Denn: Kaffee täuscht deinem Körper eine Stresssituation vor, dadurch wird Adrenalin produziert und dein Herzschlag erhöht. Sprich, du wirst dadurch munter, indem du deinem Körper eine Bedrohung vorgaukelst. Nicht sehr nett. Außerdem reagieren manche Menschen schlichtweg schlecht auf Kaffee – das kann sich durch Kopfschmerzen, Verstopfungen oder sogar Depressionen zeigen. Wir möchten jetzt keinesfalls eine Panikattacke bei dir auslösen – die Symptome sind selten und wären dir vermutlich längst aufgefallen. Aber sie sind ein Grund mehr, sich mit Kaffeealternativen auseinanderzusetzen.

 

 

Brennnessel-Tee

Kaffeealternativen

Wer als Kind in einen Strauch Brennnesseln getreten ist, hat vermutlich nicht die besten Erinnerungen an die kleine Pflanze. Sie ist jedoch ein Alleskönner im Bereich der Gesundheit und eignet sich in Tees ideal als Muntermacher. Brennnessel-Tee regt den Stoffwechsel an, wirkt entgiftend, schleimlösend, blutreinigend und entzündungshemmend. Nur von übermäßigem Konsum möchten wir dir abraten, der Tee kann nämlich auch leicht abführend wirken. Zwei Tassen am Morgen sind jedoch völlig unbedenklich.

 

Ingwer-Tee

Kaffeealternativen

Die kleine Knolle ist ein echtes universelles Heilmittel. Warum wir sie als Kaffeealternative vorstellen? Durch ihren leicht scharfen Geschmack macht sie munter und gerade an kalten Wintertagen wärmt sie deinen müden Körper von innen. Außerdem wirkt sie gegen Übelkeit – nach einer warmen Tasse Ingwer-Tee wird dein Appetit angeregt und du brauchst dein Frühstück nicht mehr hinunter zu würgen, sondern kannst es in vollen Zügen genießen.

 

Weizengras Smoothie

Kaffeealternativen

Grün, grüner, Weizengras. Früher als echtes Öko-Futter verschrien, ist das Superfood heutzutage in immer mehr Küchen zu finden. Es enthält eine geballte Ladung an Nährstoffen wie Vitamin E, Vitamin C, Kalzium, Eisen und Magnesium. Die Smoothie-Pulver kannst du entweder fertig kaufen (wenn, dann bitte auf Bio-Qualität achten und Zusatzstoffe vermeiden) oder das Weizengras ganz einfach bei dir selbst ansetzen und entsaften. Kombinieren kannst du es dann im Smoothie mit einer Banane.

 

 

Matcha

Kaffeealternativen

Auch beim Matcha-Tee handelt es sich um ein wahres Superfood. Er gibt dir dank Koffein eine ordentliche Ladung Energie am Morgen, verbessert dein Hautbild und regt die Verdauung an. Aber das ist noch nicht alles: Matcha enthält Carotin, Vitamin A/B/C und wertvolle Aminosäuren. Das Pulver kannst du ebenfalls in Bio-Läden oder Online-Shops erwerben.

 

Kakao mit Mandelmilch

Kaffeealternativen

Kakao als gesunder Wachmacher? Ja genau! Wir sprechen hier selbstverständlich nicht von den extrem gesüßten Varianten, sondern von reinem Kakaopulver. Er steigert die Hirndurchblutung, erhöht die Konzentrationsfähigkeit und macht einfach glücklich. Kombiniert mit einer warmen Mandelmilch wird er zum optimalen veganen Muntermacher.

Wir wünschen dir einen guten Morgen und lass dir deinen neuen Wachmacher schmecken!



Kaffeealternativen: Gesunde Wachmacher!
3.7 (73.33%) 3 Votes