Erfahrungsbericht zum Wirtschaftsuniversität Wien Studium: 4/5

  •  (142)

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Grundsätzlich habe ich super Erfahrungen mit meinem Studium gemacht. Die Thematik der Lehrveranstaltungen waren (fast) immer sehr interessant und lehrreich. Mit den Dozenten haben ich auch nur gute Erfahrungen gemacht. Das Einzige, was ich ändern würde, war die Anwesenheitspflicht. 80% Anwesenheitspflicht ist oft sehr schwierig mit der Arbeit zu vereinbart bzw. bin ich sicher nicht die Einzige, die im Winter nicht nur einmal eine Woche krank ist. Es ist wirklich oft vorgekommen, dass ich krank in der Lehrveranstaltung gesessen bin und das aufgrund der Anwesenheitspflicht. Dieses Semester konnte ich weitaus mehr Vorlesungen besuchen, da es keine Anwesenheitspflicht gab bzw. alles Online war. Es wäre wirklich toll, wenn man zukünftig die Präsenzlehre mit den Online-Einheiten kombinieren könnte bzw. Die Studenten freie Wahl haben.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,00
Dozenten
  •  5,00
Lehrveranstaltungen
  •  3,00
Ausstattung
  •  5,00
Organisation
  •  2,00
Bibliothek
  •  4,00
Digitales/Distance Learning
  •  5,00
Gesamtbewertung
  •  4,00