Erfahrungsbericht zum Wirtschaftsuniversität Wien Studium: 3/5

  •  (142)

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Grundsätzlich habe ich vor zwei Semestern herausgefunden, dass mich BWL en gros nicht wirklich interessiert. Dank der SBWLs habe ich aber die Chance gehabt, die Richtung etwas zu lenken und mich auf Public und Nonprofit Management spezialisiert. Das gibt mir die Chance, eventuell im Bereich Tierschutz, Menschenrechte oÄ tätig sein zu dürfen. Die Lehrveranstaltungen kann man sich (ausgenommen Pflichtveranstaltungen) so legen wie man will - man kann Kurse bei Professoren mit sehr hohen Anforderungen machen (da lernt man natürlich auch viel) oder man belegt Kurse mit "chilligen" Professoren, da nimmt man aber nicht so viel mit. Hier hilft "ProfCheck" bei der Entscheidung. Die WU bietet aber eine technisch sehr fortgeschrittene Ausstattung an. Die Organisation ist sehr gut - als Studierender hat man unzählige Möglichkeiten, sich über alles rund ums Studium zu informieren, und bekommt auch zu den einzelnen Kursen mehr als genug Infos. Die Lernplattform "Learn", sowie die Kommunikation via Mail funktioniert reibungslos. Ich hatte kein einziges Mal Kommunikationsschwierigkeiten und kann alle Abgaben auf einen Blick erkennen. Auch die Hörsäle sind gut beschildert, online gibt es einen Campus-Plan wo man die Räume schnell finden kann. Ich bin sehr froh, dass die Distanzlehre dieses Semester so gut geklappt hat. Ich konnte alle Kurse abschließen, und meine Vorlesungen fanden fast alle online statt - und zwar problemlos. Die Professoren haben sich hier sehr bemüht, auch das technische Team hat tolle Arbeit geleistet. Dafür bin ich sehr dankbar, da ich so das Semester gut abschließen konnte! Ich hab oft gehört, dass die Mitstudierenden an der WU nicht so angenehm sind und man keine Freunde findet. Das stimmt nicht. Ich wurde sehr oft angesprochen und habe viel mit meinen Mitstudierenden unternommen. Wäre ich auf Freundessuche, wäre ich auf der WU bestimmt nie alleine gewesen, sondern hätte sehr viele Freundschaften schließen können. Insgesamt: top Studium. Einfach nur nicht meine Inhalte. Aber das ist meine persönliche Präferenz, dafür kann ja die Uni nichts. 10/10 would recommend.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,00
Dozenten
  •  4,00
Lehrveranstaltungen
  •  4,00
Ausstattung
  •  5,00
Organisation
  •  5,00
Bibliothek
  •  5,00
Digitales/Distance Learning
  •  5,00
Gesamtbewertung
  •  3,00