Erfahrungsbericht zum Universität Wien Studium: 4/5

  •  (786)

Philosophie (Bachelor)

Dozenten sind sehr bemüht, auch online. Manchmal etwas zu sehr - 3h Aufnahmen für eine VO, die eigentlich nur 1,5h dauert. Umfassende Lektüre bereitgestellt und Tutorien haben auch super geklappt. Manche Stundierende scheinen es (sich?) aber sehr (zu?) ernst zu nehmen, was den Spaß an der Arbeit mit den Texten etwas dämpft

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  5,00
Dozenten
  •  5,00
Lehrveranstaltungen
  •  5,00
Ausstattung
  •  4,00
Organisation
  •  5,00
Bibliothek
  •  4,00
Digitales/Distance Learning
  •  5,00
Gesamtbewertung
  •  4,00