Erfahrungsbericht zum Universität Innsbruck Studium: 3/5

  •  (102)

Psychologie

Insgesamt interessante & breit gefächerte Inhalte, aber zu oft bestehen die Seminare nur aus Referaten der Studierenden, ohne das Input von den Dozenten und Professoren kommt (wenige, aber dafür sehr gute Ausnahmen bestätigen die Regel). Häufig gibt es auch zu wenig Seminarplätze.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,00
Dozenten
  •  3,00
Lehrveranstaltungen
  •  3,00
Ausstattung
  •  2,00
Organisation
  •  2,00
Bibliothek
  •  2,00
Digitales/Distance Learning
  •  2,00
Gesamtbewertung
  •  3,00