Erfahrungsbericht zum Universität Innsbruck Studium: 3/5

  •  (118)

Translationswissenschaft

Den Master mit der Spezialisierung Konferenzdolmetschen kann ich nicht empfehlen, da er rein strukturell nicht in 4 Semestern studierbar ist. Es gibt nur ganz wenige Ausnahmen von Studierenden, die es schaffen, mit dieser Spezialisierung in dieser kurzen Zeit abzuschließen. Bis auf Englisch und zum Teil Italienisch müssen alle Dolmetschkurse zwei Mal so häufig besucht werden, als im Curriculum vorgesehen ist, da sie nur in halbem Ausmaß angeboten werden. Darüber hinaus wird teils Übermenschliches erwartet. Könnte ich mich nochmals entscheiden, würde ich diese Spezialisierung definitiv nicht mehr wählen. Positive Erfahrungen konnte ich im Rahmen des Studiums auch sammeln, vor allem im Rahmen meiner Erasmus+-Auslandsaufenthalte. Die absolvierten Kurse dort wurden mir problemlos alle anerkannt.

Neueste Bewertungen zum Studiengang Translationswissenschaft

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •   3,00
Dozenten
  •   3,00
Lehrveranstaltungen
  •   3,00
Ausstattung
  •   5,00
Organisation
  •   3,00
Bibliothek
  •   3,00
Digitales/Distance Learning
  •   4,00
Gesamtbewertung
  •   3,00