Erfahrungsbericht zum Universität Graz Studium: 2/5

  •  (157)

Pharmazeutische Wissenschaften Bachelor

Viel zu lange Wartezeiten. Selbst wenn man schneller studiert muss man viel zu lange auf einen Laborplatz warten (im Durchschnitt studieren die meisten 11-12 Semester für den Bachelor). Organisation während COVID19 war schrecklich. Prüfungen werden verschoben und man bekommt bei vielen LV's keine zusätzlichen Unterlagen außer den Folien, die man sonst auch hat. Das ganze Studium ist darauf ausgelegt, dass so viele Studenten wie möglich aussortiert werden. Wenn man nicht unbedingt in die Apotheke möchte (was nur mit Master geht), dann würde ich jedes andere Studium empfehlen, mit dem man in die Industrie oder ins Labor danach kann.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,00
Dozenten
  •  3,00
Lehrveranstaltungen
  •  3,00
Ausstattung
  •  1,00
Organisation
  •  1,00
Bibliothek
  •  5,00
Digitales/Distance Learning
  •  1,00
Gesamtbewertung
  •  2,00