Erfahrungsbericht zum Universität Salzburg Studium: 4/5

  •  (102)

Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung

Grundsätzlich habe ich sehr gute Erfahrungen, vor allem was Geschichte betrifft, gemacht. Allerdings ist der Pädagogikteil des Studiums zu kritisieren, da zu viel Theorie gemacht wird und viel zu wenig Wert auf die wirkliche Unterrichtspraxis gelegt wird. Zum Beispiel lernt man 10 Kriterien für guten Unterricht, aber nicht wie man diese in der Praxis umsetzt. Das muss man sich im Prinzip selbst beibringen.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  5,00
Dozenten
  •  3,00
Lehrveranstaltungen
  •  5,00
Ausstattung
  •  5,00
Organisation
  •  4,00
Bibliothek
  •  5,00
Digitales/Distance Learning
  •  5,00
Gesamtbewertung
  •  4,00