Erfahrungsbericht zum Technische Universtität Wien Studium: 2/5

  •  (269)

Bachelorstudium Software & Information Engineering

Viele Pflichtlehrveranstaltungen, wenig Möglichkeiten interessantes zu vertiefen, gleichzeitig sehr viele Details bei eher uninteressanten Inhalten (gilt natürlich für mich, muss nicht bei allen so sein). Meiner Meinung nach in Mindeststudienzeit nicht schaffbar wenn man sich mit den Inhalten gut auseinandersetzen und diese verstehen möchte. Dieser Umstand schafft einen gewissen Druck: man steckt unmöglich viel Zeit ins Studium und hat das Gefühl den Anforderungen nicht zu genügen und mehr tun zu müssen.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,00
Dozenten
  •  2,00
Lehrveranstaltungen
  •  2,00
Ausstattung
  •  5,00
Organisation
  •  5,00
Bibliothek
  •  3,00
Digitales/Distance Learning
  •  3,00
Gesamtbewertung
  •  2,00