Erfahrungsbericht zum PH Burgenland Studium: 3/5

  •  3,3

  •  3,0
Lehramt Primarstufe

-unorganisierte Leitung, keine Verständnis für gewisse Lebensumstände, was Studierende wollen/brauchen wird nicht gefragt/Berücksichtigt man fühlt sich als studentin hier sehr missachtet und alleine gelassen. was ich hier gelernt habe, ist es still zu sein und nicht nachfragen, sondern einfach die anforderungen zu erfüllen, um durch das studium zu kommen Gleichzeitig gibt es jedoch einige Lehrende, die sehr viel von der Materie wissen und versuchen den Student_innen möglichst viel sinnvolles und brauchbares mitzugeben, auch außerhalb des Curriculums.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  3,0
Dozenten
  •  3,0
Lehrveranstaltungen
  •  2,0
Ausstattung
  •  1,0
Organisation
  •  1,0
Bibliothek
  •  2,0
Digitales/Distance Learning
  •  1,0
Gesamtbewertung
  •  3,0