Pädagogische Hochschule Tirol - 6 Bewertungen zum Studium

  •  3,3

Sortierung: Relevanz | Datum  

Prinzipiell würde ich das Studium schon weiter empfehlen, da mir die Arbeit mit den Kinder wahnsinnig Spaß macht und man schon das ein oder andere mit gegeben bekommt (vorrangig von den Praktika), aber wenn man auf ein logisch aufgebautes Studium (speziell nach der Curriculumänderung von 3 auf 5 Jahre) hofft, ist hier leider eher Fehlanzeige. Also man muss es sich gut überlegen, ob man die Kraft und Energie hat noch weitere 5 Jahre Schule zu gehen (und ja ich sage bewusst Schule)
Bisher viele positive Erfahrungen gemacht, jedoch sollte an der Organisation gearbeitet werden, obwohl das Chaos wahrscheinlich auch mit dem Neubau der PH zu tun hat. Die ganztägige Pendlerei zu den verschiedenen Standorten ist ziemlich mühsam.
Die Lehrveranstaltungsinhalte überschneiden sich und werden wiederholt. Das Studium ist aber sehr praxisbezogen und die Dozierenden haben selbst Erfahrungen im Schulbereich machen können.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Verteilung der Bewertungen

5 Sterne
16.666666666667% aller Bewertungen
1
4 Sterne
33.333333333333% aller Bewertungen
2
3 Sterne
33.333333333333% aller Bewertungen
2
2 Sterne
0% aller Bewertungen
0
1 Stern
16.666666666667% aller Bewertungen
1

Weiterempfehlungsrate

83% der Studierenden empfehlen Pädagogische Hochschule Tirol weiter.

83% Weiterempfehlungsrate
83%

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  3,5
Dozenten
  •  3,7
Lehrveranstaltungen
  •  3,5
Ausstattung
  •  3,3
Organisation
  •  2,5
Bibliothek
  •  3,3
Digitales/Distance Learning
  •  4,0
Gesamtbewertung
  •  3,3