Erfahrungsbericht zum Montanuniversität Leoben Studium: 3/5

  •  (43)

WERKSTOFFWISSENSCHAFT (BSC)

War leider überhaupt nicht meins. Wem Technik gefällt könnte hier aber ganz gut aufgehoben sein. Jedoch sollte man besser zuvor eine HTL absolviert haben, da ich als AHS‘ler leider keine Vorkenntnisse in Programmieren gehabt habe und mich dabei sehr schwer getan habe. Leider wird Programmieren, „CUP“ genannt, fast überall in den Studienplänen an der Montanuni vorausgesetzt. Und leider wurde meiner Meinung nach, die Materie zu schnell erklärt!!! Der Dozent dazu, denkt leider zumeist, dass die meisten Studenten schon die Grundkenntnisse beherrschen und „rattert“ den Stoff runter. Für mich keine Chance mitzukommen, da es für ihn offensichtlich leicht ist, da er CUP jedes Jahr unterrichtet! In meinem Kurs sind über 70% in CUP durchgefallen trotz intensivem lernen, ich glaube dass sagt schon alles! Der Rest ist aber OK 👍, auf dass hat man oder will man sich ja einlassen.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  3,00
Dozenten
  •  3,00
Lehrveranstaltungen
  •  3,00
Ausstattung
  •  3,00
Organisation
  •  3,00
Bibliothek
  •  4,00
Digitales/Distance Learning
  •  2,00
Gesamtbewertung
  •  3,00