Erfahrungsbericht zum Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems Studium: 1/5

  •  (29)

Bachelorstudium Lehramt für Primarstufe

Zachstes Studium, hätte mir echt eine coolere Studienzeit gewünscht. Habe mich einfach garnicht wohlgefühlt. Alle und alles viel zu religiös, die Seminare waren meist langweilig und oberflächlich. Sehr oft wurden Inhalte die man sowieso schon in einer Ahs lernt und sich selbst denken konnte (selbstverständliche Dinge für die man nicht wirklich ein Studium bräuchte) immer wieder wiederholt und man wurde von den Professoren meist wie Kinder behandelt (vermutlich weil viele ehemalige Vs Lehrer*innen waren).

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  2,00
Dozenten
  •  1,00
Lehrveranstaltungen
  •  1,00
Ausstattung
  •  1,00
Organisation
  •  2,00
Bibliothek
  •  1,00
Digitales/Distance Learning
  •  1,00
Gesamtbewertung
  •  1,00