Erfahrungsbericht zum Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems Studium: 2/5

  •  (29)

Bachelorstudium Lehramt für Primarstufe

Das "Klima" ist in der KPH Krems nicht das beste. Es gibt tolle Dozenten, aber oft bemerkte man den Frust unter ihnen, weil die Institutsleitung in Krems nicht recht flexibel oder praktisch denkend ist. Die Ausbildung an sich war leider viel zu wenig praxisorientiert und ein stures abarbeiten von Arbeitsaufträgen und Seminararbeiten. Als ich in den Lehrerberuf eingestiegen bin, hatte ich das Gefühl, ich habe nicht viel Ahnung von dem Beruf. Der Berufseinstieg war total unvorbereitet und ein Sprung ins kalte Wasser.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •   2,00
Dozenten
  •   3,00
Lehrveranstaltungen
  •   2,00
Ausstattung
  •   1,00
Organisation
  •   1,00
Bibliothek
  •   4,00
Digitales/Distance Learning
  •   4,00
Gesamtbewertung
  •   2,00