Erfahrungsbericht zum FH Campus Wien Studium: 3/5

  •  4,2

  •  3,0
Clinical Engineering

Prinzipiell interessante Inhalte, einige Lehrveranstaltungen wurden allerdings sehr schlecht geplant bzw. ausgeführt. Mitunter fehlten dadurch wesentliche Inhalte bzw. ein Grundlegendes Verständnis für bestimmte Themen, die am Ende des Studiums wieder wichtig gewesen wären. Die Qualität des Unterrichts hat mit Corona bzw. Distance learning leider massiv nachgelassen. Die Erwartungshaltung, dass Online Unterricht im selben Format wie in Präsenz abgehalten werden kann, indem man 3 Stunden lang einen Vortrag zu einem Thema hört, ist denke ich utopisch. Die Aufmerksamkeitsspanne ist in den eigenen vier Wänden nun mal um ein vielfaches geringer als in einem Hörsaal. Da kann der Unterricht nicht einfach im selben Format weitergeführt und sich nachträglich darüber beschwert werden, dass die Studierenden kein Interesse mehr zeigen... Positiv muss ich allerdings erwähnen, dass sehr viel Rücksicht auf arbeitende Personen genommen wird. Der Arbeitsaufwand ist in den meisten Fällen sehr überschaubar und bei einem 20 Stunden Job einfach unter einen Hut zu bekommen.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  3,0
Dozenten
  •  3,0
Lehrveranstaltungen
  •  2,0
Ausstattung
  •  3,0
Organisation
  •  2,0
Digitales/Distance Learning
  •  1,0
Gesamtbewertung
  •  3,0