Erfahrungsbericht zum Fachhochschule des BFI Wien Studium: 4/5

  •  4,0

  •  4,0
Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung

Ich, als ein damaliger HAK-Schüler, finde, dass man in den ersten 2 Semestern viele und wichtige Inhalte über die Wirtschaft und ihre speziellen Bereichen beigebracht bekommt, allerdings muss man sich für die Klausuren anstrengen, wenn man sich davor in der Schule gar nicht mit Wirtschaft beschäftigt hat. Meiner Meinung nach sind die Hauptprüfungstermine nicht gut aufgeteilt, weil man jede Woche während der „Prüfungszeit“ mind. 1 Klausur schreibt und es geht sich leider nicht immer aus, sich für die Klausuren gut vorzubereiten, deswegen habe ich auch die 4 Sterne bei der Gesamtbewertung gegeben. Ansonsten hat die FH alles, was ein Student wirklich braucht und deswegen würde ich sie auch weiterempfehlen!

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,0
Dozenten
  •  5,0
Lehrveranstaltungen
  •  4,0
Ausstattung
  •  5,0
Organisation
  •  4,0
Bibliothek
  •  5,0
Digitales/Distance Learning
  •  5,0
Gesamtbewertung
  •  4,0